Homöopathie

In der ganzheitlichen Medizin war es immer schon üblich, Krankheit als Ausdruck seelischer Disharmonie anzusehen. Verschiedene Autoren wie z.B. Louise L. Hay, Thorwald Detlefsen, Ruediger Dahlke u.v.m. haben diese Sichtweise durch viele Veröffentlichungen bekannt gemacht.

Krankheit kommt von Innen! Symptome im Außen sind Hinweise innerer Disharmonie. Versuchen wir diese Symptome zu verstehen, hilft uns die Homöopathie ungelöste Themen in uns selbst zu erkennen. Gelingt es uns als Individuum in uns eins zu sein, sind Symptome im Außen nicht mehr nötig.